Microblading and Powder Brows by Phi Academy

PhiAcademy

Die Phi Academy ist eine weltweit bekannte Academy in der Kosmetikbranche. Der Gründer Branko Babic PhiAcademy schafft Schönheit durch goldene Proportionen (Phi -1.618).

PhiBrows Artist

Artist ist eine Person, die zuvor eine PhiBrows Schulung besucht hat und erfolgreich die 11 kleinen Prüfungen der Craft Master App bestanden hat.

Jeder Artist erhält ein Zertifikat mit Logo und persönlicher Nummer, ebenso den Auftritt auf der PhiBrows World-Map als offizieller Artist der PhiAcademy by Branko Babic.

Was ist Microblading?

Microblading ist eine neue Technik der Härchenzeichnung, mit welcher der natürliche Härchenwuchs perfekt imitiert wird. Microblading ist eine Handmethode, welche keine Pigmentiergeräte verwendet. Ein manuelles Handstück lässt einwandfrei an der Haut arbeiten und somit feinste Härchen in verschiedener Länge, Breite und Form zeichnen, welche sich optisch von natürlichen Augenbrauenhärchen kaum unterscheiden lassen. In der Behandlung kommen nur Pigmente natürlicher Herkunft zur Anwendung. Die Farb-Pigmente werden in der obersten Hautschicht (Epidermis) eingebracht. Das Endergebnis der Microblading Behandlung ist je nach der Regenerationsgeschwindigkeit der Haut sowie je nach Hauttyp unterschiedlich. Bei fettiger Haut verblassen die Pigmente schneller als bei anderen Hauttypen. Mit der Microblading Technik können die Korrekturen der Form, Breite und Biegung von Augenbrauen und somit die optische Gesichtsverjüngung erzielt werden. Durch diese Methode gewinnen natürliche Augenbrauen an Dichte und Intensität. 


Was sind Powder Brows?

Die Powder Brows Technik zählt zu der Permanent Make-Up Technik. Permanent Make-Up ist eine Feinpigmentier-Methode, bei der mit einer extrem feinen Nadel nur medizinisch zugelassene Farbpigmente schonend in die oberste Hautschicht pigmentiert werden. Anders wie bei der Microblading Technik schaffen wir hier einen Puder Effekt (=Powder). 

Kombi Brows

Was ist die Kombi Brows Technik?

Die Kombi Brows Technik besteht aus der Microblading und Powder Brows Technik. Am Anfang der Augenbraue wird die Härchentechnik (Microblading) angewendet, um einen natürlichen Beginn zu schaffen. Dann wird weiter mit der Powder Brow Technik gearbeitet, um der Augenbraue mehr Fülle zu verleihen. Das Endergebnis wirkt somit sehr natürlich.

 

Wie läuft die Microblading und Powder Brows Behandlung ab?

Die Bereiche der Augenbrauen werden zu aller erst gereinigt und desinfiziert. Nach einer ausführlichen Beratung werden die Augenbrauen nach dem goldenen Maß der Phi Academy (1.618) ausgemessen und vorgezeichnet. Dabei legen wir viel Wert auf die Natürlichkeit. Die Form und die Farbe der Augenbrauen müssen vor Beginn der Behandlung von der Kundin bestätigt werden. Kleine Änderungswünsche können verbessert werden. Nach der endgültigen Freigabe der Kundin beginnt das Bladen/das Stechen der Augenbrauen. Es werden ca. 3-4 Durchgänge pro Augenbraue durchgeführt um jedes entstehende künstliche Härchen mit Farbe zu füllen. Anschließend werden regelmäßige kurze Farbmasken aufgetragen die Farbe schnell in die Haut einschließen zu können. 

 

Die Behandlung dauert ca. 2-3 Stunden. 

Die Bereiche der Augenbrauen werden zu aller erst gereinigt und desinfiziert. Nach einer ausführlichen Beratung werden die Augenbrauen nach dem goldenen Maß der Phi Academy (1.618) ausgemessen und vorgezeichnet. Dabei legen wir viel Wert auf die Natürlichkeit. Die Form und die Farbe der Augenbrauen müssen vor Beginn der Behandlung von der Kundin bestätigt werden. Kleine Änderungswünsche können verbessert werden. Nach der endgültigen Freigabe der Kundin beginnt das Bladen/das Stechen der Augenbrauen. Es werden ca. 3-4 Durchgänge pro Augenbraue durchgeführt um jedes entstehende künstliche Härchen mit Farbe zu füllen. Anschließend werden regelmäßige kurze Farbmasken aufgetragen die Farbe schnell in die Haut einschließen zu können. 

 

Die Behandlung dauert ca. 2-3 Stunden. 

Welche Farben werden benutzt?

Bei der Microblading- und Powder Brows Technik werden Farbpigmente und keine Farbstoffe verwendet. Diese sind nicht löslich und in sich stabil, wodurch sie in der Haut nicht verschwimmen und sich nur innerhalb der Schnitte ausbreiten, ohne in das umliegende Gewebe zu dringen.

Wir verwenden ausschließlich die Produkte der Phi Academy, die durch ihr spezielles Herstellungsverfahren garantieren, dass die Augenbraue sich niemals unschön verfärbt, sondern nur im Ursprungston verblasst. Diese Produkte erfüllen alle Kriterien der seit 2009 geltenden Tätowiermittel-Verordnung, sowie den Anforderungen der EU Resolution ResAP (2008). Sie werden in Deutschland hergestellt und sind vegan. Außerdem sind die Farben untereinander mischbar, sodass immer die perfekte und individuelle Farbnuance entsteht. 

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Das Schmerzempfinden ist sehr subjektiv und von Person zu Person höchst unterschiedlich. Eine MIcroblading Behandlung ist in etwa mit einer Tätowierung zu vergleichen und erfahrungsgemäß erträglich. 

Was muss ich vor der Behandlung beachten?

Um die schönsten Ergebnisse zu erhalten, ist es sehr wichtig, dass sie sich für den Termin vorbereiten und der Nachsorge folgen.  Der Augenbrauenbereich muss gesund, nicht empfindlich und nicht gereizt sein.

 

24 Stunden vor der Behandlung:

  • kein Alkohol- und Drogenkonsum
  • keine blutverdünnende Medikamente (Aspirin, ...)
  • Augenbrauen nicht zupfen
  • Meiden Sie Sonne und UV-Bestrahlung

Am Tag der Behandlung:

  • Keine (starke) Periode

  • Rauchen vermeiden

  • Koffeinhaltige getränke vermeiden (Kaffee, Energydrinks, ...)

Wie lange hält Microblading oder die Powder Brows Technik?

Da bei beiden Techniken nur in die oberste Hautschicht (Epidermis) gearbeitet wird, werden die kleinen Pigmentkörperchen nach und nach von der Lymphe antransportiert. Je fettiger die Haut von Natur aus ist, desto schneller geht der Prozess und somit das Pigment aus der Haut. Genau kann man daher im Voraus nie wissen, wie gut die Haut die Farbe annimmt, somit kann niemals eine Garantie der Haltbarkeit gegeben werden. 

Im Allgemeinen ist mit einer Haltbarkeit von 1-2 Jahren zu rechnen. 

Was passiert nach der Behandlung?

Nach der Erstbehandlung bekommen alle Kunden eine Bienenwachscreme der Phi Academy für die Nachsorge mit. Unter anderem sollten Sie ca. 14 Tage auf Sport, Sauna, Solarium und starkes Schwitzen verzichten und Ihre Brauen auch als Wunde, die sie erstmal ist, wahrnehmen. (Siehe Pflegeanleitung weiter unten).

Nach der Behandlung ist man sofort wieder gesellschaftstauglich. Nur eine leichte Rötung und der Glanz der Creme geben kleine Hinweise auf den Eingriff. Die Nachbehandlung folgt unmittelbar nach 4-6 Wochen nach der Erstbehandlung. Dieser Termin ist wichtig, um das Ergebnis zu perfektionieren und die Haltbarkeit zu verlängern. 

Pflegeanleitung

Bei einer Microblading Behandlung ist es ganz wichtig, die offene Wunde die entsteht, so schnell wie möglich sauber und schonend zu behandeln . Die eigene Pflege macht ca. 50 % der Behandlung aus. Bei Nichteinhaltung der Hinweise entfällt jeglicher Anspruch auf Reklamation. 

 

Folgende Hiweise sind einzuhalten: 

- Vermeiden Sie 14 Tage den Kontakt mit Wasser an Ihren Augenbrauen 

- Vermeiden Sie 14 Tage lang Sport, starkes Schwitzen, Schwimmen, Sauna, Dampfbad, Solarium und direkte Sonneinstrahlung.

- Cremen Sie Ihre Augenbrauen 14 Tage lang mit der von uns mitgegebenen Bienenwachscreme der Phi Academy ein. (Wie viel und wie oft am Tag wird je nach Hauttyp am Tag der Behandlung mitgeteilt). 

- Fassen Sie Ihre Augenbrauen nicht an, um eine Entzündung durch Bakterien zu vermeiden. 

- Schlafen Sie die ersten 2 Tage nur auf dem Rücken 

- Sollte sich eine Kruste bilden (was nicht passieren sollte), lassen Sie diese von alleine abfallen. 

 

Sollte irgendein Problem auftauchen kontaktieren Sie uns umgehend. 

 

Brow Henna

Was ist Brow Henna?

Henna ist eine natürliche Augenbrauen Farbe. Sie färbt die Härchen und die Haut und sorgt damit für ein dauerhaftes Ergebnis, welches bis zu 6 Wochen anhält. Gleichzeitig werden die eigenen Augenbrauen durch die natürlichen Substanzen gepflegt und gestärkt. Mit jeder Behandlung werden die Härchen gesünder, fester und glanzvoller. Die Brow Henna wurde speziell entwickelt für Augenbrauen, welche mit der Zeit und durch häufiges Zupfen Ihre Form verloren haben. Diese Methode ist auch für Allergiker, Schwangere und stillende Mütter geeignet. 

 

Vorteile:

1. Absolut harmlose natürliche Prozedur

2. Löst keine Allergien aus

3. Auf Wasserbasis, ohne Ammoniak

4. Auch für schwangere Frauen geeignet

5. Sie können die Augenbrauenform variieren

6. Schädigt nicht die Haut und Haarstruktur

7. Regeneriert die Augenbrauenstruktur

8. Korrigiert die Asymmetrie der Augenbrauenform

9. Hilft eine stabile Farbe und langwierigen Effekt gepflegter Augenbrauen zu erreichen

10. Stimuliert den Haarwachstum

Brow Lifting

Was ist Brow Lifting?

Beim Brow Lifting werden die eigenen Härchen verstärkt, um die Form für mehrere Wochen halten zu können. Das Browlifting verleiht den Augenbrauen einen buschigeren Look, da die Augenbrauenhärchen mit 2 Lotionen nach oben gezogen und fixiert werden.

Nach Wunsch können die Augenbrauen auch gefärbt werden, um mögliche Lücken zu kaschieren und um die Augenbrauen fülliger wirken zu lassen. Die Behandlung dauert ca. 1 Stunde und das Ergebnis hält ca. 2-4 Wochen.

Nach der Behandlung ist man alltagstauglich und kann mit den Brauen alles machen wie bisher. Nach dem Schlafen sollte man die Augenbrauenhärchen mit einer Wimpernbürste nach oben bürsten, um sie wieder in die gewünschte Form zu bringen.